Archiv: Mai 2008

Massgebliche Partner wollen Markthalle NEU realisieren!!!!

Mit seinen Plänen für die Zukunft der Innsbrucker Markthalle hat der Präsident der Wirtschaftskammer Tirol, Jürgen Bodenseer, vor rund zwei Monaten für Aufsehen gesorgt. „Einige nicht ganz richtig informierte Kreise haben damals das Aus für die Markthalle befürchtet. Dabei ist es mein Anliegen gerade das Gegenteil – eine umfassende Revitalisierung der Markthalle – zu erreichen. Und ich freue mich, dass in dieser Sache mittlerweile ein Erfolg versprechender Weg eingeschlagen wurde“, erklärt Bodenseer.

Dieser Beitrag hat: 0 Kommentare
Themen:

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um kommentieren zu können.

Alternativ können Sie sich auch über Ihr Facebook-Konto anmelden:

Facebook Login

Ich darf zum Fall „Kematen“ folgende mir wichtig erscheinende Informationen aus meiner Sicht anbieten:

Es ist ein gescheiterter Versuch eines Management-Buy-Outs, großer Wettbwerbsdruck, einzelbetriebliches Problem, strukturelles Problem des Unternehmens...., das hauptsächlich für die großen Marken der Branche produziert hat und da ausgeliefert einem Niedrig-Preisdiktat war/ist.

Dieser Beitrag hat: 0 Kommentare
Themen:

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um kommentieren zu können.

Alternativ können Sie sich auch über Ihr Facebook-Konto anmelden:

Facebook Login

Wir allesamt gehen mit den Begriffen Wahrheit und Lüge viel zu brutal um. Lüge ist ein sehr hartes und verletzendes Wort. Wahrheit ist gut und Lüge ist schlecht. Dabei gibt es so viele verschiedenen Varianten von beiden Begriffen. So zum Bespiel auch eine Wahrheit die sich stark an die Lüge heranmacht und eine getarnte Wahrheit ist.

Dieser Beitrag hat: 1 Kommentar
Themen: Gedanken

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um kommentieren zu können.

Alternativ können Sie sich auch über Ihr Facebook-Konto anmelden:

Facebook Login

Sprüche klopfen tun ja viele.... was Gscheites steckt meist nicht dahinter. Mir sind da dann und wann so Sprüche zwischen die Finger gekommen, die mir ganz gut gefallen haben und die ich gerne mit Ihnen teilen möchte.....

Ähnlichkeiten mit Ihnen bekannten Persönlichkeiten, die man sich dazu denken könnte, sind absolut abwegig, ungewollt und rein zufällig.

Übrigens Marc Twain meinte einmal ach so wahr: "Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin."

Dieser Beitrag hat: 3 Kommentare
Themen: Sprüche

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um kommentieren zu können.

Alternativ können Sie sich auch über Ihr Facebook-Konto anmelden:

Facebook Login

Aus der Vogelperspektive sieht man mehr. Von hier oben ist es schon witzig, so manche Vorwahl-Verrenkungen zu betrachten. Besonders verbiegen muss sich euer Fritz D. Er haut sich neuerdings für die Gemeinden (und damit natürlich vor allem für die Bürgermeister) ins Zeug – aber das hat alles mit Wahlkampf nix, aber auch schon gaaaar nix zu tun.

Dieser Beitrag hat: 0 Kommentare
Themen:

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um kommentieren zu können.

Alternativ können Sie sich auch über Ihr Facebook-Konto anmelden:

Facebook Login

Ich will unter keinen Umständen ein Allerweltsmensch sein. Ich habe ein Recht darauf, aus dem Rahmen zu fallen - wenn ich es kann. Ich wünsche mir Chancen, nicht Sicherheiten. Ich will kein ausgehaltener Bürger sein, gedemütigt und abgestumpft, weil der Staat für mich sorgt.

Dieser Beitrag hat: 0 Kommentare
Themen: Nachdenken - Vordenken

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um kommentieren zu können.

Alternativ können Sie sich auch über Ihr Facebook-Konto anmelden:

Facebook Login