Archiv: Mai 2013

Tirol in black&green

Tirol hat eine neue Regierung. Das war nach dem Wahlergebnis unausweichlich.

Die Große Koalition hatte von Wahl zu Wahl laufend an Stimmen verloren. Auch die hohe Zahl an Nichtwählern war ein deutliches Warnzeichen. Hier einfach weiter zu machen wie bisher wäre verantwortungslos gewesen – und eine Missachtung des Wählerwillens. Die Gesellschaft, die Wähler haben sich verändert und sind längst moderner als es die Politik wahr haben wollte. Die Parteien müssen ihr Angebot an Personen und Zielen ständig anpassen, ohne ihre Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Positiv ist, dass wesentliche Forderungen der Wirtschaft im Koalitionspakt verankert wurden.

Dieser Beitrag hat: 0 Kommentare
Themen:

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um kommentieren zu können.

Alternativ können Sie sich auch über Ihr Facebook-Konto anmelden:

Facebook Login